1. Juli 2019

Tools

Tools helfen bei der Recherche und bei der Auswertung, daher hier ein paar Tipps:

 

Keyword-Recherche-Tools:

Was nicht gefunden wird, kann auch nicht gekauft werden — mit diesen kostenlosen Tools lassen sich relevante Keywords finden, die sowohl im Backend als auch in den Werbekampagnen hinterlegt werden können.

Amalyze (als kostenloses Chrome-Plugin („Amalyzer“))

AnswerThePublic (semantische Suche — auch gut zur Recherche für SEO-relevante Blogthemen)

Sonar (von den Machern von Sellics)

Twinword (KI-gestützte Suche inkl. Relevanz)

 

FBA-Rechner:

Hiermit lässt sich ausrechnen, ob sich FBA („Versand durch Amazon“) lohnt.

https://sellercentral.amazon.de/fba/profitabilitycalculator/index?lang=de_DE (FBA-Einnahmenrechner)

https://services.amazon.de/programme/versand-durch-amazon/preisgestaltung.html (Versandgebührenrechner)

 

Sonstige Tools:

Amazon Vendor Tool (speziell für Vendoren, z. B. für das PPC-Management)

Bytecounter (hiermit lässt sich prüfen, dass z. B. Keywords unter 250 Zeichen bleiben)

 

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com